Angebote zu "Kfz-Versicherungen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Bund LeiDfaden/LeiTfaden Versicherungen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Vom Untergang der Riester-Rente bis zum legalen Betrug/Der Ratgeber durch den Versicherungsdschungel, Wenderatgeber, Auflage: 1/2016, Herausgeber: Bund der Versicherten (BdV), Verlag: Klampen, Dietrich zu Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altersvorsorge // Bund der Versicherten // Haftpflichtversicherung // KfZ-Versicherung // Lebensversicherung // Ratgeber // Unfallversicherung // Versicherungen // Versicherungsratgeber // Wendebuch // Wohngebäudeversicherung, Produktform: Kartoniert, Umfang: 336 S., 120 S./216 S., Seiten: 336, Format: 2.4 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 344 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch erläutert in einfacher Sprache und komprimierter Form das Finanzierungsinstrument Kfz-Leasing und das vielschichtige spezielle Kfz-Leasingrecht. Leasing ist Richterrecht. Das Verstehen dieses speziellen Rechtsgebiets und seiner Probleme inklusive der Durchsetzung von Lösungen in der Praxis erschließt sich nur bei Kenntnis der einschlägigen Rechtsprechung, welche in diesem Handbuch daher bei der jeweiligen Darstellung benannt wird.Inhalt- Leasingtypische Regelungen des Kfz-Leasings- Vertragstypen des Kfz-Leasings- Abschluss des Leasingvertrags- Leistungsstörungen im Kfz-Leasingvertragsverhältnis- Sachmängelrecht des Kfz-Leasingvertrags- Unfall mit dem Leasingfahrzeug- Versicherung und Eintreten des Versicherungsfalls- Beendigung des Leasingvertrags- Verjährung im Kfz-Leasinggeschäft- Verbraucherleasing- Anhang mit Leasingvertragstypen und Erlassen der Finanzverwaltung zum LeasinggeschäftVorteile auf einen Blick- praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den komplexen Problembereichen des Kfz-Leasings- von der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsabrechnung in knapper, auch dem Laien verständlicher Sprache- unter Benennung der einschlägigen RechtsprechungZur NeuauflageDer Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf der Darstellung der speziellen leasingtypischen Vertragsabrechnung.Damit liefert es Antworten auf die in der Praxis am häufigsten auftretenden Probleme und Hauptstreitpunkte.Zur AutorinRechtsanwältin Johanna Engel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht und Spezialistin für Leasingrecht in der Kanzlei Engel in Bonn, zudem Fachbuchautorin zum Leasingrecht.ZielgruppeFür Juristen in Anwaltschaft, Justiz, Unternehmen, Banken, Versicherungen sowie mit der Materie des Leasingrechts befasste Sachbearbeiter und Leasingnehmer

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch erläutert in einfacher Sprache und komprimierter Form das Finanzierungsinstrument Kfz-Leasing und das vielschichtige spezielle Kfz-Leasingrecht. Leasing ist Richterrecht. Das Verstehen dieses speziellen Rechtsgebiets und seiner Probleme inklusive der Durchsetzung von Lösungen in der Praxis erschließt sich nur bei Kenntnis der einschlägigen Rechtsprechung, welche in diesem Handbuch daher bei der jeweiligen Darstellung benannt wird.Inhalt- Leasingtypische Regelungen des Kfz-Leasings- Vertragstypen des Kfz-Leasings- Abschluss des Leasingvertrags- Leistungsstörungen im Kfz-Leasingvertragsverhältnis- Sachmängelrecht des Kfz-Leasingvertrags- Unfall mit dem Leasingfahrzeug- Versicherung und Eintreten des Versicherungsfalls- Beendigung des Leasingvertrags- Verjährung im Kfz-Leasinggeschäft- Verbraucherleasing- Anhang mit Leasingvertragstypen und Erlassen der Finanzverwaltung zum LeasinggeschäftVorteile auf einen Blick- praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den komplexen Problembereichen des Kfz-Leasings- von der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsabrechnung in knapper, auch dem Laien verständlicher Sprache- unter Benennung der einschlägigen RechtsprechungZur NeuauflageDer Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf der Darstellung der speziellen leasingtypischen Vertragsabrechnung.Damit liefert es Antworten auf die in der Praxis am häufigsten auftretenden Probleme und Hauptstreitpunkte.Zur AutorinRechtsanwältin Johanna Engel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht und Spezialistin für Leasingrecht in der Kanzlei Engel in Bonn, zudem Fachbuchautorin zum Leasingrecht.ZielgruppeFür Juristen in Anwaltschaft, Justiz, Unternehmen, Banken, Versicherungen sowie mit der Materie des Leasingrechts befasste Sachbearbeiter und Leasingnehmer

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Versicherungsvertragsgesetz
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Prölss/Martin ist der seit langem bewährte führende Kommentar zum Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG), in dem auch alle wichtigen Nebengesetze und Versicherungsbedingungen erläutert werden.Die Kommentierung umfasst:VersicherungsvertragsgesetzEGVVG, Brüssel Ia-VO, Rom I-VO und sonstiges internationales Versicherungsvertragsrecht, VVG-InfoV, PRIIP-VORecht der Versicherungsvermitlung (GewO, IDD, VersVermV)Kfz-Pflichtversicherungsgesetze(PflVG, AuslPflVG, KfzPflVV)Allgemeine Versicherungsbedingungen: Berufsunfähigkeitsversicherung; Diebstahl- und Raubversicherung; Feuer-, Leitungswasser- und Sturm-, Wohngebäude- und Elementarschadenversicherung; Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung; Glasversicherung; Haftpflichtversicherung einschließlich D&O- und Cyberrisiko-Versicherung und weiterer Versicherungsarten; Hausratversicherung; Kraftfahrtversicherung; Krankenversicherung; Lebensversicherung; Rechtsschutzversicherung; Reiseversicherung; technische Versicherungen; Tierversicherung; Transportversicherung; Unfallversicherung; Verkehrshaftungs- und Speditionsversicherung; Wassersportfahrzeugversicherung.Vorteile auf einen BlickMarktführer im VVGKommentierung aller relevanten Rechtstexte in einem BandÜbersichtlichkeit durch Ordnungsziffern und klare SystematikZur NeuauflageDie Neuauflage bringt Erläuterungen zu den neuen §§ 1a, 6a und 7a-d VVG, zur Brüssel Ia-VO (EuGVVO) über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen, zur neuen VersVermV, die Vorgaben der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) umsetzt, sowie zu den neuen Musterbedingungen für die Cyberrisiko-Versicherung (AVB Cyber) und zur Bauleistungsversicherung (ABBL) und zu den Gemeinsamen Allgemeinen Teilen für die Allgemeine Haftpflichtversicherung, die Sachversicherung und die Technischen Versicherungen.Die Neuauflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen und Änderungen bei Versicherungsbedingungen. Die Rechtsprechung ist wie gewohnt umfassend ausgewertet und eingearbeitet.Umfassend eingearbeitet sind die im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie stehenden Rechtsfragen, insbes. die Auswirkungen des Zahlungsmoratoriums gem. Art. 240 § 1 EGBGB auf die Prämienzahlungspflicht des Versicherungsnehmers und die Frage der Gefahrerhöhung durch die Pandemie. Außerdem gibt die Neuauflage einen Überblick über die Betriebsschließungsversicherung und damit verbundene Rechtsfragen.ZielgruppeFür alle Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte und Richter, ferner für Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Versicherungsfachleute, Versicherungsbetriebswirte und Behörden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Versicherungsvertragsgesetz
184,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Prölss/Martin ist der seit langem bewährte führende Kommentar zum Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG), in dem auch alle wichtigen Nebengesetze und Versicherungsbedingungen erläutert werden.Die Kommentierung umfasst:VersicherungsvertragsgesetzEGVVG, Brüssel Ia-VO, Rom I-VO und sonstiges internationales Versicherungsvertragsrecht, VVG-InfoV, PRIIP-VORecht der Versicherungsvermitlung (GewO, IDD, VersVermV)Kfz-Pflichtversicherungsgesetze(PflVG, AuslPflVG, KfzPflVV)Allgemeine Versicherungsbedingungen: Berufsunfähigkeitsversicherung; Diebstahl- und Raubversicherung; Feuer-, Leitungswasser- und Sturm-, Wohngebäude- und Elementarschadenversicherung; Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung; Glasversicherung; Haftpflichtversicherung einschließlich D&O- und Cyberrisiko-Versicherung und weiterer Versicherungsarten; Hausratversicherung; Kraftfahrtversicherung; Krankenversicherung; Lebensversicherung; Rechtsschutzversicherung; Reiseversicherung; technische Versicherungen; Tierversicherung; Transportversicherung; Unfallversicherung; Verkehrshaftungs- und Speditionsversicherung; Wassersportfahrzeugversicherung.Vorteile auf einen BlickMarktführer im VVGKommentierung aller relevanten Rechtstexte in einem BandÜbersichtlichkeit durch Ordnungsziffern und klare SystematikZur NeuauflageDie Neuauflage bringt Erläuterungen zu den neuen §§ 1a, 6a und 7a-d VVG, zur Brüssel Ia-VO (EuGVVO) über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen, zur neuen VersVermV, die Vorgaben der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) umsetzt, sowie zu den neuen Musterbedingungen für die Cyberrisiko-Versicherung (AVB Cyber) und zur Bauleistungsversicherung (ABBL) und zu den Gemeinsamen Allgemeinen Teilen für die Allgemeine Haftpflichtversicherung, die Sachversicherung und die Technischen Versicherungen.Die Neuauflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen und Änderungen bei Versicherungsbedingungen. Die Rechtsprechung ist wie gewohnt umfassend ausgewertet und eingearbeitet.Umfassend eingearbeitet sind die im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie stehenden Rechtsfragen, insbes. die Auswirkungen des Zahlungsmoratoriums gem. Art. 240 § 1 EGBGB auf die Prämienzahlungspflicht des Versicherungsnehmers und die Frage der Gefahrerhöhung durch die Pandemie. Außerdem gibt die Neuauflage einen Überblick über die Betriebsschließungsversicherung und damit verbundene Rechtsfragen.ZielgruppeFür alle Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte und Richter, ferner für Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Versicherungsfachleute, Versicherungsbetriebswirte und Behörden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Versicherungshandbuch Betriebliche Versicherung...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Cyber-Versicherungen stellen ein neues dynamisches Segment und einen Markt mit erheblichem Wachstumspotenzial für die Versicherer dar. So prognostiziert KPMG, dass in den nächsten 20 Jahren eine Sparte heranwachsen könnte, die von ca. 100 Mio. EUR jährlichem Prämienaufkommen in Deutschland Ende 2016 auf eine Größenordnung ähnlich der Kfz-Versicherung heute steigen könnte, also auf etwa 15 bis 20 Mrd. EUR.Und die Dynamik zeigt sich in der vorliegenden Broschüre, waren es doch im Jahr 2014 mit der 1. Auflage des Sonderheftes Cyber-Versicherung gerade einmal sechs Anbieter, die wir mit ihrem Deckungskonzept unter die Lupe genommen haben. In der aktuellen und im August erscheinenden 4. Auflage können wir zusammen mit dem Herausgeber und Autor Jörg Heidemann und Autor Wilfried Flagmeier bereits 14 Anbieter mit ihrem Leistungspaket gegenüberstellen.Bei dem Marktüberblick haben wir uns auf die Anbieter fokussiert, zu denen wir zeitnah Bedingungstexte und Informationen erhalten haben und bei denen aufgrund einer gemeinsamen Grundstruktur die Vergleichbarkeit möglich war. Ebenso finden Sie in unserem Leitfaden nur "echte" Cyber-Policen in der Darstellung vor. Cyber-Zusatzbausteine wurden nicht berücksichtigt.Neben der Darstellung von neuen Cyber-Policen, der Berücksichtigung von Tarifänderungen bereits etablierter Versicherer können wir in der 4. Auflage der Broschüre auch die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Cyberrisko-Versicherung (Musterbedingungen) vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) vorstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch erläutert in einfacher Sprache und komprimierter Form das Finanzierungsinstrument Kfz-Leasing und das vielschichtige spezielle Kfz-Leasingrecht. Leasing ist Richterrecht. Das Verstehen dieses speziellen Rechtsgebiets und seiner Probleme inklusive der Durchsetzung von Lösungen in der Praxis erschließt sich nur bei Kenntnis der einschlägigen Rechtsprechung, welche in diesem Handbuch daher bei der jeweiligen Darstellung benannt wird.Inhalt- Leasingtypische Regelungen des Kfz-Leasings- Vertragstypen des Kfz-Leasings- Abschluss des Leasingvertrags- Leistungsstörungen im Kfz-Leasingvertragsverhältnis- Sachmängelrecht des Kfz-Leasingvertrags- Unfall mit dem Leasingfahrzeug- Versicherung und Eintreten des Versicherungsfalls- Beendigung des Leasingvertrags- Verjährung im Kfz-Leasinggeschäft- Verbraucherleasing- Anhang mit Leasingvertragstypen und Erlassen der Finanzverwaltung zum LeasinggeschäftVorteile auf einen Blick- praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den komplexen Problembereichen des Kfz-Leasings- von der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsabrechnung in knapper, auch dem Laien verständlicher Sprache- unter Benennung der einschlägigen RechtsprechungZur NeuauflageDer Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf der Darstellung der speziellen leasingtypischen Vertragsabrechnung.Damit liefert es Antworten auf die in der Praxis am häufigsten auftretenden Probleme und Hauptstreitpunkte.Zur AutorinRechtsanwältin Johanna Engel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht und Spezialistin für Leasingrecht in der Kanzlei Engel in Bonn, zudem Fachbuchautorin zum Leasingrecht.ZielgruppeFür Juristen in Anwaltschaft, Justiz, Unternehmen, Banken, Versicherungen sowie mit der Materie des Leasingrechts befasste Sachbearbeiter und Leasingnehmer

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Telematiktarife als Differenzierungsmöglichkeit...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird unter Einbezug des aktuellen Standes der betriebswirtschaftlichen Forschung beantwortet, inwieweit auf Telematiktechnologien basierende Merkmale zur Risikokalkulation und individuellen Prämienanpassung geeignet sind und somit eine adäquate Möglichkeit für Versicherer darstellen, um sich auf dem zunehmend schwierigen Markt für Kfz-Versicherungen zu differenzieren. Ferner wird betrachtet, welche betriebswirtschaftlichen Implikationen sich aus Sicht der Versicherer ergeben und welche weiteren Schwerpunktthemen bei der Implementation von auf Telematiktechnologien basierenden Versicherungen zu beachten sind. Hierzu werden in Kapitel 2 zuvorderst die grundlegenden Funktionsweisen von Versicherungen dargelegt. Daran anschließend erfolgt in Abschnitt 3.1 die Erläuterung der relevanten Technologien von Telematik im Rahmen von Kfz-Versicherungen sowie in Abschnitt 3.2 die Einordnung und Funktionsweise entsprechender Versicherungspolicen. In Abschnitt 3.3 wird der rechtliche Rahmen für das Angebot von Telematikversicherungen in Deutschland erläutert. Kapitel 4 widmet sich dezidiert dem Stand der betriebswirtschaftlichen Forschung mit den identifizierten Schwerpunkten Vorhersagekraft und Risikokalkulation, Akzeptanz, Einfluss auf das Verhalten sowie betriebswirtschaftliche Bewertung. Abschließend wird ein zusammenfassendes Fazit gezogen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Cyber-Risiken und Versicherungsschutz
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Cyber-Versicherungen stellen ein neues dynamisches Segment und einen Markt mit erheblichem Wachstumspotenzial für die Versicherer dar. So prognostiziert KPMG, dass in den nächsten 20 Jahren eine Sparte heranwachsen könnte, die von ca. 100 Mio. EUR jährlichem Prämienaufkommen in Deutschland Ende 2016 auf eine Grössenordnung ähnlich der Kfz-Versicherung heute steigen könnte, also auf etwa 15 bis 20 Mrd. EUR. Und die Dynamik zeigt sich in der vorliegenden Broschüre, waren es doch im Jahr 2014 mit der 1. Auflage des Sonderheftes Cyber-Versicherung gerade einmal sechs Anbieter, die wir mit ihrem Deckungskonzept unter die Lupe genommen haben. In der aktuellen und im August erscheinenden 4. Auflage können wir zusammen mit dem Herausgeber und Autor Jörg Heidemann und Autor Wilfried Flagmeier bereits 14 Anbieter mit ihrem Leistungspaket gegenüberstellen. Bei dem Marktüberblick haben wir uns auf die Anbieter fokussiert, zu denen wir zeitnah Bedingungstexte und Informationen erhalten haben und bei denen aufgrund einer gemeinsamen Grundstruktur die Vergleichbarkeit möglich war. Ebenso finden Sie in unserem Leitfaden nur 'echte' Cyber-Policen in der Darstellung vor. Cyber-Zusatzbausteine wurden nicht berücksichtigt. Neben der Darstellung von neuen Cyber-Policen, der Berücksichtigung von Tarifänderungen bereits etablierter Versicherer können wir in der 4. Auflage der Broschüre auch die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Cyberrisko-Versicherung (Musterbedingungen) vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) vorstellen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot